Funktionalität oder Aussehen?

Das Kleid ist das beliebteste Symbol in der Frauenkleidung. Kleider haben im Laufe der Jahre zahlreiche Revolutionen durchlaufen. Schon vor Hunderten von Jahren entschieden sich Frauen für opulente Kleider mit Korsett und voluminösen Röcken. Damals war eine Länge akzeptabel, d.h. Kleider bis auf den Boden. Heute modifizieren die Designer kühn die Errungenschaften der Generationen, und der Trend wird von den modischsten Schnitten von Kleidern und Röcken in verschiedenen Längen dominiert.
Im Laufe der Evolution setzten sich deutlich weniger konservative Schnitte von Kleidern durch. Die Midi-Länge, die im Rahmen des guten Geschmacks blieb, begann an Beliebtheit zu gewinnen. Kleider und Röcke in dieser Länge waren wirklich revolutionär. Sie boten den Frauen mehr Komfort, aber auch Funktionalität. Früher wie heute sind sie eine zurückhaltende Wahl für einen von Mäßigung geprägten Geschmack, der nicht auf Auswahl setzt.
Midikleider und Röcke erleben wieder eine Renaissance. Sie sind zu einer geschmackvollen Option sowohl für große als auch für kleinere Damen geworden. Je nach verwendetem Material können sie sowohl Makel verbergen als auch die Vorzüge einer Frau zur Geltung bringen. Die passende Länge des Midi-Rocks unterhalb des Knies setzt den Akzent auf schlanke, feminine Waden und Knöchel. Kombiniert mit modischen Stiletto-Pumps erreichen Sie leicht eine optisch verlängerte Silhouette. Das lockere Fallen auf die Hüftlinie wirkt sich wiederum positiv auf die dezente Tarnung dieser Figurteile aus. Zu den beliebten Midi-Modellen gehören Faltenröcke, geknöpft oder mit praktischen Taschen. Eleganter sind Kreisröcke, die die Figur leichter wirken lassen und für Partys geeignet sind. Ausgestellte Kleider und Midiröcke haben eine weitere wichtige Eigenschaft – sie betonen die feminine Taille sehr stark. Für die Arbeit entscheiden Sie sich für A-Linien und glockenförmige Schnitte. Mit originellem, strukturiertem Stoff verziert, passen sie perfekt zu einem klassischen Blazer und Business-Hemd.
Midi-Röcke und -Kleider sind eine modische und zugleich praktische Wahl, die zahlreiche Vorteile bietet. Kleider mit einem dekorativen Gürtel aus seidigem Material in einem interessanten Muster sind eine elegante Angelegenheit für offizielle Empfänge. Mit einer dezenten Strumpfhose und nudefarbenen Stilettos getragen, sind sie ein unkonventionelles Outfit für diplomatische Persönlichkeiten. Beliebt sind auch gestrickte Modelle mit Rollkragen. Im Sommer hingegen entscheiden sich viele Trendsetter für luftige Röcke und Kleider mit interessanten Animal-Prints. Gepaart mit sportlichen Sneakers und einer Jeansjacke sind sie eine originelle Wahl für ein Wochenende oder einen Ausflug in die Stadt. Wenn Sie einen jugendlicheren Stil bevorzugen, gibt es Tüllröcke, die mit einer Vielzahl von Accessoires perfekt als Hochzeitskleid geeignet sind.
Jede Dame findet im Angebot der Marke Lavard zahlreiche zeitlose Modelle von Kleidern und Midiröcken. Die Marke ist stolz darauf, dem klassischen Konzept der Eleganz in Kombination mit hochwertigen Materialien zu folgen. Frauen, die ihre Garderobe auffrischen wollen, sind eingeladen, das umfangreiche Sortiment der Marke Lavard zu nutzen, das eine große Auswahl an Damenkleidern und -röcken sowie eine beeindruckende Kollektion an stilvollen Accessoires umfasst. https://lavard.de/produkte/herren/hemden,2,2144